Praxis - Einklang

Günter Erich Novak

Gehe in Dein glückliches Leben und werde Dein eigener Coach! - Spaß ist inbegriffen! Versprochen!

:-)

 

Dein Glück ist nicht weit entfernt

Für ein glückliches Leben, ist nicht viel notwendig. In jedem Fall werden wir bereits darauf aufmerksam, wenn im Leben eine kleinere oder größere Krise auftaucht. Dann können wir meistens schon spüren, dass wir Veränderungen brauchen. Dazu kann ein kleiner Schubs in die richtige Richtung sehr viel für Dein Leben bringen. Nimm Dir genügend Zeit, und lass Dich beraten. In der Regel braucht es nicht viel an Veränderungen im Leben, um wieder stabilen Boden unter den Füßen zu haben.

 

Meine Arbeit - Liebeskummer/Spirituelle Begleitung

Ich beschäftige mich schon eine lange Zeit mit dem Thema Spiritualität im Zusammenhang mit dem Zusammenleben in Partnerbeziehungen. Viele Menschen erkennen für sich, dass es neben karmischen Beziehungen auch Seelenpartner und Dualseelen gibt. Solche Beziehungen greifen ein Thema zueinander auf, das sich als sehr schwierig erweist. Partner in diesen Beziehungen erleben einerseits eine unglaublich tiefe Liebe und andererseits auch das Gefühl vom Partner erdrückt zu werden. Wer von den Beiden das Eine und wer das Andere erlebt ist sehr unterschiedlich. Jedenfalls lässt sich dazu sagen, dass der Partner, der erdrückend wirkt, ein Herzensmensch ist und noch ungeheilte innere Anteile hat, die ein Verhalten von Kontrolle und Mißtrauen verursachen. Psychologen sprechen vom inneren Kind, das noch ungeheilte Anteile hat. Andere sprechen vom höheren Selbst. Ich spreche von beiden, da ich der Auffassung bin, dass es immer um das selbe dabei geht. Wir treffen einen karmischen Partner und erleben schöne Zeiten, trennen uns, und das war es dann. Kurze Trennungsfasen mit Trauer sind die Folge. Alles läuft noch in solchen Beziehungen einigermaßen "normal" dabei ab.

weiterlesen


 

 

Meine Arbeit - Hochsensibilität/Hochsensitivität

Da das Thema Hochsensibilität ein sehr wichtiges geworden ist, widme ich mich ihm auch sehr intensiv zu. In unserer heutigen Zeit ist Hochsensibilität bei vielen Menschen zum Thema geworden, oder schon lange Thema. Die wenigsten wissen über ihre besondere Eigenschaft, und quälen sich durch ihr Leben, ohne zu wissen warum. Ich habe gute Erfahrung gemacht, dass es besonders wichtig ist, seine besonderen Fähigkeiten zu leben, um glücklich zu sein. Diesen Weg begleite ich gerne!

 

 

Meine Arbeit - Aufstellungsarbeit/Familie, Beziehung, Firma

Oftmals gibt es Probleme, die sich nicht in der Situation wo das/die Problem/e besteht/en lösen lassen, wo sie stattfinden. Deshalb hat sich die Aufstellungsarbeit als gutes Werkzeug in der Beratung etabliert. Dadurch werden aktuelle und auch schon sehr alte Themen sichtbar und besser begreifbar. Du bekommst eine neue Perspektive einen neuen Blick auf dein Thema und kannst dadurch neue wichtige Erkenntnisse gewinnen. Die bestmögliche Variante deiner Veränderung wird dir so sichtbar gemacht.

 

 


Meine Arbeit - Stressbewältigung

Du bist vom Stress in Deinem Leben begleitet und suchst Lösungen, damit besser umzugehen? Du hast schon einiges probiert, aber nichts hat nachhaltig genutzt? Du hast schon tausend Bücher gelesen, warst in so und so vielen Vorträgen und warst danach immer hoch motiviert?

Du fragst Dich immer wieder, warum alles gelernte wieder verpufft und Du nichts längerfristig durchhältst?

Die Gute Nachricht: Du bist völlig in Ordnung. Wir Menschen neigen nur dazu, die nötige Zeit nicht abzuwarten. Das liegt wohl an der eigenen Ungeduld mit sich selbst. In meiner Arbeit geht es  genau darum, Dich soweit zu coachen und mental zu trainieren, dass Du Deine Ungeduld verändern lernst.

Ich begleite Dich auf Deinem persönlichen Weg, neue und altbewährte Methoden für Stressbewältigung zu nutzen. Dazu nehme ich das ganze Spektrum der Möglichkeiten zur Hand. Denn jedem Stress liegt eine persönliche Einstellung zugrunde. Nicht jeder Stress ist ungesund. Lerne zu unterscheiden, welcher Stress gut für Dich ist, und welcher nicht. Entscheide Dich nur mehr für den guten Stress, dann erholt sich Dein gesamtes System. Körper - Geist und Seele kommen wieder in ihr natürliches Gleichgewicht.


 

 Meine Arbeit - Wellnessmassage

Ich biete im Rahmen meiner Arbeit als Human-Energetiker auch meine Massage zur Harmonisierung und Entspannung für Körper Geist uns Seele an. Das kann in manchen Fällen als Ergänzung meiner Arbeit als Genesungsbegleiter und Lebensberater eine sehr positive Ergänzung sein. Grundsätzlich kannst Du gerne auch nur meine Wellnessmassage buchen. Zur Entspannung nach einer stressigen Woche, gönne Dir vielleicht ein oder mehrmals meine sanft betonte Massage.

Wenn Du mehrmals kommen willst, kannst Du auch mein Angebot für einen 10er - Block (9 bezahlen, 1 x gratis) nutzen.


Meine Arbeit - Burnout/Depression

Burnout/Selbsthilfe, Prävention

Burnout und Depression sind die aktuellsten Themen, die es seit 2010 immer höher in die Topranking-Liste der wichtigsten Krankheits-Erscheinungen unserer Zivilisation geschafft haben.

Es ist mir darum sehr wichtig, meine Erfahrungen mit diesen Zivilisationskrankheiten hier kurz zu umreißen, damit ein Bild entstehen kann, wie sehr mir diese Themen vertraut sind und am Herzen liegen.

Meistens wird in der Zeit des Aufenthaltes in einer Reha-Klinik genauer hingeschaut, welche Symptome vorliegen um dann die richtige Wahl für die Behandlung zu treffen.

Ist kein Klinik-Aufenthalt dringend notwendig, können auch nach einer Zeit der Begleitung durch Deinen Lebensberater die zuerst sehr seltsamen Erscheinungen von einerseits Erschöpfung und andererseits Getriebenheit, die typische Anzeichen von Überlastung darstellen, helfen. Präventive Maßnahmen sind bei leichten Anzeichen oft schon ausreichend. Erstens um aktuelle Probleme zu lösen und Veränderungen zu bewirken.

Diese und weitere Anzeichen bringen viele, aber nicht alle, dann auf Ihren Weg der Einsicht Veränderung und Genesung. Manche sind eher erleichtert, dass es eine Bezeichnung für Ihren Zustand gibt. Viele können damit nichts anfangen. Leider sind oft zu wenige Menschen im Umfeld vorhanden, die sich darin bereits besser auskennen. In dem oftmals anschließenden Klinikaufenthalt begreifen viele dann schnell, dass hier ein riesiger Handlungsbedarf vorliegt. Das ist dann auch ein Zeichen, sich mit dieser Materie näher zu beschäftigen, und es folgen viele neue ganz individuelle Wege.

Bei einem REHA-Klinikaufenthalt

Meine langjährige Erfahrung, soll helfen. Gerne erzähle ich Dir davon und begleite Dich auch auf diesem Stück Deines individuellen Weges der Genesung über den Zeitraum eines REHA-Klinikaufenthaltes hinaus, um an Deiner Stabilisierung mitzuarbeiten.

 

 

Meine Arbeit - Persönlichkeitsentwicklung

Du kennst Dich selbst nicht aus, warum Du manche Dinge in Deinem Leben so anpackst, wie Du sie eben anpackst. Oft denkst Du vielleicht - "Das hätte ich ganz anders machen sollen." Aber irgendwie weißt Du nicht, wieso Du es nicht so getan hast.

Meine Aufgabe ist es, mit Dir die Möglichkeiten auszuforschen, die Du noch nicht nach Deinem eigenen Gefühl so tust und lebst. Dazu sehen wir uns gemeinsam Deine Lebensgeschichte genauer an, und finden heraus, wo Dein Wachstumspotential am stärksten vorhanden ist. Durch meine Arbeit mit Dir entwickeln wir zusammen Deine Stärken weiter, und bringen Deine schwächeren Anteile zur Blüte. Dadurch wächst Du über Dich hinaus, und entdeckst Dich selbst und Deine ungeahnten Möglichkeiten.

 

Meine Arbeit - Körper Geist Seele

Durch meine Ausbildung zum "Ganzheitlichen Lebensberater" sind mir die Zusammenhänge körperlicher seelischer und geistiger Elemente sehr vertraut. Um Dir im gesamten Umfang meiner Tätigkeit zu helfen, kombiniere ich gerne die körperlichen geistigen und seelischen Aspekte miteinander. Bewegung ist oft eine gute Kombination zu meiner Beratungstätigkeit. Wir können unsere Stunden auch in der Natur verbringen. Wenn der Geist etwas ins stocken geraten ist, kann durch die Bewegung das Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Dadurch entsteht innere Balance & Harmonie.

 

Meine Arbeit - Panik/Angst

Meistens sind kleine Ängste nicht einmal der Rede wert. Man kann sie gut selbst für sich meistern und regulieren. Prüfungsängste sind dabei sehr wohl als sehr belastend erlebbar, aber gehören noch zu den sanften Erfahrungen mit der Angst.

Ganz anders sieht es da schon mit den Ängsten aus, die Dich bei Deinem Alltagsleben so sehr beeinflussen, dass Du Dich sogar in einem panikähnlichen Zustand befindest. Da gilt es genau hin zu schauen, denn das kann bei Missachtung noch schlimmer werden.

Bei der Angst ist es meist so, dass Kinder erst durch bestimmte Erfahrungen Ängste entwickeln. Sie neigen besonders zu fantasievollen Ausschmückungen  und dichten vieles hinzu, was nur aus ihrer kreativen Fantasiewelt entspringt und nichts mit der Realität zu tun hat. Das passiert manchen Menschen auch im späteren Leben, als Erwachsener, wenn noch ungeheilte Kindheitserinnerungen sehr präsent im Leben vorhanden sind. Die Erklärung der Erwachsenen hilft schon einiges, um den Kindern begreifbar zu machen was ihre Angst in Wahrheit bedeutet und wie sie es sehen sollen. Bei erwachsenen Menschen ist das nicht mehr so einfach zu klären, da dann oft schon viel verschüttete Erinnerungen, innen, tief im Unbewussten abgelegt sind. Diese dann wieder hervorzuholen, kann bei schwerwiegenden Kindheitserfahrungen eine Re-Traumatisierung auslösen. Die Folge ist dann schwer abzuschätzen, aber in JEDEM Fall muss dann sofort für Beruhigung gesorgt und innere Ordnung wieder hergestellt werden. Schon alleine aus Rücksicht auf den Betroffenen, heillose Überforderung in dieser Zeit an sich erfährt. Dadurch entsteht eine große Unsicherheit und inneres Chaos der Gefühlswelt.


Insofern kann verstanden werden, dass wir unsere aus der Realität des Erwachsenen entnommene und mit unserer kindlichen Fantasie vervollständigte Version erleben, und eine absolute Bauchlandung (Panik- u. Angstzustand) als Erwachsener hinlegen müssen, wenn eine schwerwiegende Re-Traumatisierung vorliegt.

Bei Menschen mit einer hohen Resilienz (Selbstschutz), ist es ohne weiteres möglich, dass sich dessen System (Körper, Geist und Seele) schneller wieder beruhigt, als bei eher instabilen Persönlichkeiten. In jedem Fall ist aber das Hochkommen von alten Erfahrungen und Erinnerungen auch eine Chance, sich dessen gleich zu widmen, und in die Heilung zu bringen.

 

 

Meine Arbeit - Philosophiestunden mit Jugendlichen

PHILOSOPHIEREN MIT KINDERN & JUGENDLICHEN

ANGEBOT: WORKSHOP / DISKUSSION ZUM THEMA „ICH“: „WER BIN ICH, UND WIE WERDE ICH ICH?“

Jugendliche haben eine Meinung, leider bringen sie diese viel zu selten zum Ausdruck, oder es mangelt an der guten Gelegenheit.

Jugendliche und ihre Gefühle, Emotionen, ihr Denken: dies ist in Fluss, birst manchmal oder oft, sucht nach Sinn und Zielen, und drängt nach sich selbst verstehendem Ausdruck, das heißt: nach sprachlicher Formulierung. Denn:

Jugendliche stehen mitten im Prozess der SELBST- Findung. Die KANT’sche zusammenfassende Grundfrage der Philosophie „Was ist der Mensch?“ – sie brennt besonders in Adoleszenz & Pubertät: Wer BIN und zu wem WERDE ICH, und wie? Durch was bildet sich, bilde ich, meine „Identität“, oder WERDE ich von anderen zu dem was ich werde?

Gemeinsam mit einem Pädagogen bzw. Psychologin biete ich den Kindern und Jugendlichen einen partizipativen Workshop bzw. einen dialogischen Input zu diesen Fragestellungen an, welchen sie dann mit ihren Mitschülern an der Schule, Bildungseinrichtung, an Ihrem Jugendzentrum oder Ihrer Jugendgruppe, klassen- bzw. gruppenübergreifend, oder in einer kleineren Gruppe, weiterführen können.

Orte, Termine, Konditionen: in meiner Praxis bzw. nach Absprache auch Auswärts

Die Jugendlichen sollen in der Veranstaltung selbst zu Wort kommen, um ihre Sicht der Dinge zu schildern. Wir wollen erfahren, WAS Jugendliche bewegt, wie SIE die Dinge sehen. Damit fördern wir das ursprüngliche Interesse der Jugendlichen am Nachdenken sowie die Freude am Fragen. Es geht zwar auch um Wissen, mehr aber um die Förderung des selbstständigen Denkens, der sprachlichen Begründungen und der Toleranz gegenüber anderen Meinungen.

 

 

Kenntnisse aus dem spirituellen Bereich

www.licht-insel.blogspot.co.at (Licht-volle Tages-impulse)

Alle hier eingestellten Links sind von mir zur Verfügung gestellte Empfehlungen und müssen nicht mit meiner in Übereinstimmung stehen!


Kreative Angebote

Mein Angebot - Tonarbeiten

Erschaffe Deine eigenen Plastiken, ganz einfach und völlig entspannt. Hast Du eine anstrengende Woche gehabt, kannst Du Dich bei mir entspannt und leicht, mit Deiner künstlerischen Arbeit mit frischem Ton auseinandersetzen und neues erschaffen. Lass Dich inspirieren! :-)


Mein Angebot - Trommeln

Ist die Woche noch so schwer, am ende muss meine Trommel her!

Komm zu mir in meine Praxis-Einklang, nimm Dir eine Trommel und lass Dich von den Klängen der afrikanischen Trommel inspirieren. Wir trommeln in kleineren Runden von 5-8 Personen, damit wir den Spaß im kleinen Rahmen genießen können.

Hin und wieder haben wir auch spezielle Gäste, die uns mit ihren Angeboten überraschen und inspirieren wollen. Dazu bekommt Ihr meinen Newsletter 4 mal im Jahr zugesendet.


Mein Angebot - kreatives Malen zum Entspannen

Hast Du auch manchmal das Gefühl, du müsstest mal so richtig Deine Gefühle aus Dir raus lassen, aber dabei soll es in Deiner Traditions eher still und entspannt passieren?

Dann bist Du bei mir genau richtig! Wir nutzen die üblichen Materialien der Künstler und Maler und haben keine Regel, ausser die eine - der Spaß ist das Wichtigste!

Am ende der Saison, im November, gibt es dann eine Vernissage aller Bilder und ein sogenanntes KünstlerCafe im Foyer in unserem Haus. (www.working-space.at, ab 2018)

 

Mein Angebot - Philosophiestunden mit Jugendlichen

PHILOSOPHIEREN MIT KINDERN & JUGENDLICHEN

ANGEBOT: WORKSHOP / DISKUSSION ZUM THEMA „ICH“: „WER BIN ICH, UND WIE WERDE ICH ICH?“

Jugendliche haben eine Meinung, leider bringen sie diese viel zu selten zum Ausdruck, oder es mangelt an der guten Gelegenheit.

Jugendliche und ihre Gefühle, Emotionen, ihr Denken: dies ist in Fluss, birst manchmal oder oft, sucht nach Sinn und Zielen, und drängt nach sich selbst verstehendem Ausdruck, das heißt: nach sprachlicher Formulierung. Denn:

Jugendliche stehen mitten im Prozess der SELBST- Findung. Die KANT’sche zusammenfassende Grundfrage der Philosophie „Was ist der Mensch?“ – sie brennt besonders in Adoleszenz & Pubertät: Wer BIN und zu wem WERDE ICH, und wie? Durch was bildet sich, bilde ich, meine „Identität“, oder WERDE ich von anderen zu dem was ich werde?

Gemeinsam mit einem Pädagogen bzw. Psychologin biete ich den Kindern und Jugendlichen einen partizipativen Workshop bzw. einen dialogischen Input zu diesen Fragestellungen an, welchen sie dann mit ihren Mitschülern an der Schule, Bildungseinrichtung, an Ihrem Jugendzentrum oder Ihrer Jugendgruppe, klassen- bzw. gruppenübergreifend, oder in einer kleineren Gruppe, weiterführen können.

Orte, Termine, Konditionen: in meiner Praxis bzw. nach Absprache auch Auswärts

Die Jugendlichen sollen in der Veranstaltung selbst zu Wort kommen, um ihre Sicht der Dinge zu schildern. Wir wollen erfahren, WAS Jugendliche bewegt, wie SIE die Dinge sehen. Damit fördern wir das ursprüngliche Interesse der Jugendlichen am Nachdenken sowie die Freude am Fragen. Es geht zwar auch um Wissen, mehr aber um die Förderung des selbstständigen Denkens, der sprachlichen Begründungen und der Toleranz gegenüber anderen Meinungen.

 

weitere Angebote folgen noch...